Mikrosysteme (Moderne Herstellungstechniken)

Das wichtigste Ergebnis des Projektes war die Implementierung einer Sintertechnologie zur Herstellung von verschiedenen Produkten aus mikrostrukturiertem Glas implementiert.

Trends in der Herstellungstechnologie und den Anwendungen von mikrostrukturierten Glasprodukten

Bei dem Projekt können insbesondere Röntgenkapillaroptiken und weitere mikrostrukturierte Glasprodukte mit großem Querschnitt hergestellt werden. Im Kombination mit einem ortsempfindlichen Röntgendetektor kann eine solche Kapillaroptik die Ortsauflösung deutlich bis in den Nanometerbereich erhöhen.

Weitere Anwendungen sind mikrostrukturierte Lumineszenzwandler für Röntgenstrahlung in Kombination mit einem lichtempfindlichen Detektorsystem. Diese Wandler bestehen aus vielen Kapillarkanälen geringer Abmessungen, die einer reflektierenden Oberflächenschicht beschichtet wurden und mit Lumineszenzstoff gefüllt sind, so dass das durch die eintreffenden Röntgenphotonen generierte Licht in dem entsprechenden Kanal transportiert wird. Auf diesem Wege wird ein ortsempfindlicher Röntgendetektor realisiert. Solche ortsempfindlichen Detektionssysteme können in der Röntgenanalytik und in der medizinischen Bildgebung angewendet werden.